Milchreis-Kirsch Torte mit Liebe oben drauf!

Herztorte_Ganz

Das ist eine Torte für meinen Freund. Sieht man gar nicht, ne? Naja…Ich schätze ich war ziemlich nervig, neinnein, völlig grundlos, einfach so mal, wie so ein Mädchen hab ich mich aufgeführt! Am nächsten Tag ist mir das dann auch klar, das ist ja schon mal etwas und dazu kommt dann noch, dass ich sofort bereit bin eine „Es tut mir leid, dafür liebe ich dich aber Torte“ zu backen. In diesem speziellen Falle ist das eine Torte, die er sich schon länger mal gewünscht hat:

Schoko-Milchreis-Kirsch-Torte

Und zwar von Herzen, wie ich hoffentlich unübersehbar zum Ausdruck gebracht habe.

Herztorte_Oben

Er hat auch gleich nochmal nachgeholt, Friede, Freude, Milchreistorte! ❤ Jetzt gibt’s also die Beziehungstorte schlechthin für euch:

(Für eine 18er Springform)

Biskuitboden:
3          Eier
50 g     Zucker
65g      Mehl
20g      Kakaopulver
1TL      Backpulver

  1. Heizt den Ofen auf 180°C Umluft vor. Die Eier komplett mit dem Zucker schaumig schlagen, das dauert so etwa 5 Minuten.
  2. Nun Mehl Kakao und Backpulver unterheben und den Teig in der gefetteten Form etwa 30 Minuten backen. Gut auskühlen lassen, bevor ihr ihn in zwei gleiche Böden zerschneidet.

Falls es nicht ganz perfekt wird, mit dem Teilen, macht euch nicht verrückt, der Milchreis verdeckt einiges und Biskuit ist so eine Sache…

Milchreis:
150g      Milchreis
1 TL       Zucker
1EL      Vanillin oder Mark einer Vanilleschote
4 Blatt   Gelatine oder eine pflanzliche Alternative
200 g     Sahne
Optional: 5 EL Kirschgeist, Rum oder was ihr Alkoholisches mögt

  1. Den Reis mit der Milch, dem Zucker und der Vanille aufkochen und auf kleiner Stufe ca. 30 Minuten weich kochen.
  2. Die Gelatine 5 Minuten einweichen und im heißen Milchreis auflösen. Gut abkühlen lassen, dann die aufgeschlagene Sahne unterheben und den Alkohol.

Herztorte_Detail

Kirschfüllung:
150g        Kirschen (aus dem Glas)
1 Pck.      Tortenguss rot
250 ml    Kirschsaft (aus dem Glas)

  1. Den Kirschsaft mit dem Tortenguss anrühren, aufkochen und anschließend die Kirschen unterrühren, etwas abkühlen lassen.
  2. Derweil einen Tortenring um den untersten Biskuitboden schließen, die Hälfte des Milchreises darauf verteilen, Kirschfüllung auftragen, zweiten Biskuitboden und dann den restlichen Milchreis darauf streichen.
  3. Jetzt könnt ihr noch mit Schokoraspeln und übriger Kirschfüllung verzieren, 1 Stunde kühlstellen und genießen!

Herztorte_2

 Follow my blog with Bloglovin

8 comments

  1. Miss Flauschig says:

    Hallo,
    die Torte sieht ja meeega lecker aus. Ich liebe Milchreis und werde die Torte bestimmt mal nachbacken. Deinen Blog mag ich auch sehr <3
    Liebe Grüße
    Lisel

  2. Sonnenblume says:

    Hey:)
    Das sieht wirklich unglaublich lecker aus♥
    Ich habe übrigens deine Fragen zum Best Blog Award beantwortet! *-*
    Alles Liebe,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

  3. Patty says:

    Die Torte sieht ja wirklich unglaublich aus. Ich freue mich immer wieder aufs neue, wenn ich auf solche tollen Blogs wie deinen stoße. Ich liebe es zu essen & bin eine unglaubliche Naschkatze. Da ich selbst oftmals total umkreativ bin, was das backen angeht, freue ich mich immer wieder über neue Impressionen. Super Blog, mach weiter so :)

    Liebe Grüße
    http://measlychocolate.blogspot.de

    Würde mich freuen, wenn du mal bei meinem Dubai-Haul vorbei schauen würdest :)
    https://www.youtube.com/watch?v=f82n9eMYX-E

Comments are closed.