Baby Geschenk Set zum selbst häkeln

BabySchuh_oben

Heute gibt’s mal ganz was anderes! Es wird aber trotzdem, wie so oft, zuckersüß, ich meine wer macht bei Fotos von Babyfüßchen nicht automatisch piepsige Entzückenslaute?!

Meine Freundin wird Mama eines Babymädchens und dieses kleine Set, wird mein Geschenk für sie. Ich wollte es mehr so unisex halten, weil dieses rosa-hellblau Ding doch echt ein alter Hut ist. Wie das jetzt letztendlich passiert ist, was ihr auf den Fotos seht…ähhhhm, aber, aber, aber, es ist doch ein klitzekleines Bibi-Mädchen ♥ ?!?!?! Es hat sich einfach so ergeben, dass ich statt einem alten Hut ein wunderbar puderrosanes Mützchen gehäkelt habe, mit weißer Spitzenkante und dazu die passenden kleinen Stiefelchen. Es wird ein Januar-Baby, da will man ja als Mädchen schon auch etwas auftragen…

BabySchuh_panorama4

Das kleine Mäntelchen ist im Prinzip aus dem „Mama-Baby-Strickbuch“ von Gabriela Widmer- Hanke, nur habe ich es am Ende noch mit Zierkanten und einem kleinen Kragen versehen. Für die Art Mütze findet ihr im Netz viele Anleitungen, ich habe wieder eine Zierkante im Muschelmuster angesetzt und eine Schleife, damit sie perfekt zu den Stiefeln passt.

Die Anleitung für die Stiefel schreibe ich euch unten auf, so könnt ihr jeder werdenden Mama eine Freude machen. Wenn ihr sie in anderen Farben und ohne Spitzenkante arbeitet, sind sie auch für kleine Jungs toll. Wunderbar an Babysachen ist ja, dass man wirklich innerhalb von einer Stunde zwei Schuhe fertig hat, wenn es überhaupt so lange dauert.

Ich präsentiere als Model meine Babypuppe „Matthias“, so heißt er, weil so der große Bruder meiner Kindergartenfreundin hieß, da wisst ihr bescheid… Jetzt muss er hier mein Mädchen-Set vorführen. Mein Freund redet schon immer mit ihm „Mensch Matthias, was hat deine Mama denn wieder mit dir gemacht, so ganz in Rosa mit Schleifchen heute wieder?“.

BabySchuh_nah

Eine weitere kleine Idee von mir, ist der gerahmte Spruch, der vielleicht einen Platz im Kinderzimmer findet und so herrlich zu den kleinen Schühchen passt:

Vier Füße,
groß bis mittelklein,
gingen lange Zeit allein.
Jetzt gehen bald,
auf Schritt und Tritt,
Zwei winzig kleine Füße mit.

In einer schönen Schrift ausgedruckt oder handgeschrieben, mit einer Wellenschere ausgeschnitten und auf Backpapier eingerahmt, schon habt ihr ein kleines Baby-Geschenk-Set.♥

BabySchuh_spruch

Baby-Stiefel:

0-6 Monate, Sohlenlänge 10 cm
8fädiges Garn, LL 120-150m/50g in Rosa, Grau und Weiß
Häkeldandel 3,5
Nähnadel
Maschenprobe: 10 Feste Maschen (fm) und 10 Reihen = 5cm X 5cm

BabySchuh_panorama

Sohle

  • 1.Rd. 11 Luftmaschen (Lm), ein halbes Stäbchen (hSb) in die dritte Masche (M) ab der Nadel, hSb in die nächsten 7 M, 6 hSt in die letzte M. An der gegenüberliegenden Seite 7 hSt in die nächsten M, 5 hSt in die letzte M, mit einer Km in das erste hSb schließen.
  • 2.Rd. 1 Lm, hSt in die nächsten 8 M, je zwei hSt in die folgenden 5 M, hSt in die nächsten 8 M, je zwei hSt in die folgenden 5M,  mit einer Km in die erste Lm schließen.
  • 3. Rd. 1 Lm, hSt in die nächsten 8 M, *2 hSt in 1M 1hSt in 1M* 5X wiederholen, hSt in die nächsten 8 M, *2 hSt in 1M 1hSt in 1M* 5X wiederholen, mit einer Km in die erste Lm schließen.

Stiefel

Nur in hintere M-Glieder der Sohle einstechen:

  • 1-3 Rd. 1 Lm, fm in folgende 45 M, mit Km in die 1.fm schließen.
  • 4. Rd. 1. Lm, fm in die folgenden 6 M, *1M überspringen, 1fm* insgesamt 9 mal wiederholen, fm in die folgenden 21 M, mit Km in die 1.fm schließen
  • 5. Rd. 1. Lm, fm in die folgenden 4 M, *1M überspringen, 1fm* insgesamt 6 mal wiederholen, fm in die folgenden 20 M, mit Km in die 1.fm schließen
  • 6. Rd. 1. Lm, fm in die folgenden 30 M, mit Km in die 1.fm schließen
  • 7. Rd. 1. Lm, fm in die folgenden 3 M, *1M überspringen, 1fm* insgesamt 5 mal wiederholen, fm in die folgenden 17 M, mit Km in die 1.fm schließen
  • 8. -10.Rd. 1. Lm, fm in die folgenden 25 M, mit Km in die 1.fm schließen
  • 11. Rd. Ab jetzt in beide Maschenglieder stechen, 3. Lm, 1 Stäbchen (St), *1M überspringen, 1Lm, St in die folgenden 2M* insgesamt 8 mal wiederholen, 1 Lm mit Km in die die obere der 3 Lm schließen
  • 12. Rd. 5. Lm, 1 St überspringen, 1 St in den folgenden Lm-Bogen, *2Lm, 2 St überspringen, 1 St in den folgenden Lm-Bogen* insgesamt 8 mal wiederholen, 1 Lm mit Km in die die obere der 3 Lm schließen
  • 13.Rd. 1 Lm, *5 St in den Bogen aus 2 Lm, 1St überspringen, 1fm in den folgenden Bogen aus 2Lm* insgesamt 5 mal wiederholen, 1 Lm mit Km in die die erste Lm, Arbeit abschließen.

BabySchuh_mütze nah

Schleife:

  • 1. R: 3 Lm, 1 fm in die 2 Lm ab der Nadel, 1 fm in alle restlichen Lm, wenden.
  • 2. R. 1 Lm, je 2 fm in die folgenden 2 M, wenden.
  • 3.-11. R. 1 Lm, fm in die folgenden 4 M, wenden.
  • 12. R. 1 Lm, 2 X 2 fm zusammen häkeln, wenden.
  • 13. R. Wie 2. Rd
  • 14.-22. R. Wie 3. Rd
  • 23. wie 12. R
    Leg beide Enden aufeinander und häkle sie mit Km zusammen, beende die Arbeit und lasse einen längeren Faden, zum späteren Annähen.
  • 1. R. 4 Lm, fm in die 2. Lm und jede folgende, wenden.
  • 2.- 5. R. 1 Lm, fm in die folgenden 3 M wenden.
  • 6. R. 3 Lm, 1 M überspringen, 2 St in die letzte M, wenden.
  • 7. R. 1 Lm, 2 fm in die 1M, 1 fm, wenden.
  • 8.-11. R. wie 2.R., Arbeit beenden.
    Die Schleife so legen, dass die Naht in der Mitte liegt, auf dem Schleifenende zurechtlegen und beides umwickeln. Mit den restlichen Faden am Stiefelschaft festnähen.

BabySchuh_panorama2

Nächste Woche mache ich noch ein bisschen Urlaub an der Ostsee, deswegen wird es hier sehr still. In Norwegen habe ich angefangen im Urlaub gar kein Handy oder Internet zu nutzen und es war einfach zu fantastisch, das mach ich jetzt immer so! Danach gibt es aber gleich zwei Torten. Ich möchte zum ersten mal mit echten Blumen dekorieren und geschmacklich wird es sehhhhhhr exotisch sommerlich… Macht es euch schön ihr Herzen♥

5 comments

  1. Lisel says:

    Wie putzig <3
    Bei mir dauert das mit den Kindern sicherlich noch ne Weile, aber bei den älteren Geschwistern sieht das da schon anders aus ;-) Das werd ich mir mal vormerken, für den "Ernstfall" :-D
    Liebe Grüße
    Lisel

  2. solenja says:

    hihi, danke süße!! ♥ jaaaa, ich glaube mit babybauch häkelt es sich bestimmt noch besser und man kommt dabei schön runter…

    mach es dir schön meine liebe :*

  3. Duni says:

    Ach Goddele wie schnuckelig!! Ich musste ja zuerst lachen als ich das mit dem Matthias + seinen Rosa Sachen gelesen habe, aber die Sachen sind dir einfach suuuuper gut gelungen! Da werden ganz viele Kindheits-Erinnerungen wach hihi ;D Ich will später auch mal selber häklen, ich glaube das mich das ganz arg beruhigen würde *höhö* Die Mütze ist super süß und die wird dem kleinen Töchterlein auch sicher gefallen ;)

    Ich drück dich ganz doll meine Liebe, hab noch eine schöne Restwoche :*
    Deine Duni ♥

Comments are closed.