Die Bettwäsche-Torte ❤️

brombeertorte_panorama3

Da ist sie, die fulminant angekündigte “Bettwäsche-Torte”, Himbeer- und Brombeercreme, Schokobiskuit und pastellige Vintage-Deko. Ihr kennt das sicher, wenn man morgens gemütlich im Bett liegt und sich über Tortendekoration unterhält?! Ich habe mich also angeregt unterhalten, über Geschmackskombinationen und Dekoration spekuliert, Rosen, Brombeer, schon wieder Blümchen? Und nach einem kurzen Seitenblick beim Luftholen hatte ich die zündende Idee, das enthusiastisch nickende Wesen neben mir mal in meine Unterhaltung einzubinden. Schließlich ging es um die Geburtstagstorte für seine Omi, bei der wir für die Woche zu Besuch waren. Weil ich diesmal absolut keine Idee hatte, wie die Deko aussehen könnte, kam mir seine Idee gerade Recht :“Na, so wie unsere Bettwäsche ist doch schön!! Mal das da einfach so drauf.

Das habe ich dann einfach so gemacht. Natürlich ist es ganz anders geworden, als die Bettwäsche und natüüüüürlich habe ich auch vergessen, sie für euch zu fotografieren. Eigentlich war sie nur blau-rot geblümt, aber wenn ich dann einmal dabei bin, hält mich eine Bettwäsche eben auch nicht mehr auf… Zwischendurch war ich wirklich unzufrieden (woran natürlich mein Liebster Schuld war, das ist ja alles nicht meine Idee gewesen), aber am Ende war ich wirklich zufrieden. Mit meiner neusten Torte und dem dazugehörigen neuen Tortenberater ❤️  Es ist übrigens auch ein kleines Jubiläum. Vor einem Jahr habe ich meine erste Torte gebacken, auch als Geschenk für die Oma, also schließe ich jetzt mein erstes “Tortenjahr” ab. Für die nächsten Geburtstage plant jetzt jeder in meiner Familie “seine Torte” schon fest ein und sagt mir nur noch, wie er sich das so vorstellt und ich liebeliebeliebe es!

brombeertorte_detail

Den Biskuitboden wie hier beim >Erdbeer-Waldmeister-Törtchen< zubereiten, mit 3 EL Kakao anstatt von Vanille.

Brombeercreme:

250 g     Brombeeren (frisch oder TK)
2EL        Zucker
100 ml   Sahne
4 Blatt   weiße Gelatine oder Agartine

    1. Die Beeren auftauen oder waschen und putzen. Gemeinsam mit dem Zucker glatt pürieren. Die Gelatine 8 Minuten einweichen, ausdrücken bei geringer Hitze auflösen. 3 EL vom Beerenpüree zur Gelatine geben, sofort gut verrühren und das Gemisch unter das restliche Beerenpüree heben. Die Sahne steif schlagen und unter das Beerenpüree ziehen.
    2. Den ersten Boden in einen Tortenring legen und die Creme darauffüllen, glatt streichen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

brombeertorte_panorama2

Himbeercreme:

250 g     Himbeeren (frisch oder TK)
2EL        Zucker
100 ml   Sahne
4 Blatt   weiße Gelatine oder Agartine

      1. Die Himbeeren auftauen oder waschen und putzen. Gemeinsam mit dem Zucker glatt pürieren. Die Gelatine 8 Minuten einweichen, ausdrücken bei geringer Hitze auflösen. 3 EL vom Himbbeerpüree zur Gelatine geben, sofort gut verrühren und das Gemisch unter das restliche Himbeerpüree heben. Die Sahne steif schlagen und unter das Himbeerpüree ziehen.
      2. Den  Tortenring vorsichtig lösen, den zweiten Boden auflegen und die Creme darauffüllen, glatt streichen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
      3. Den Ring wieder lösen und den letzten Boden aufsetzen.

brombeertorte_panorama

Quark-Sahne:

200ml            Sahne
200g               Mager-Quark
                          Lebensmittelfarben: Rot, Grün, Blau, Gelb

        1. Die Sahne aufschlagen, den Quark unterrühren, nach Belieben etwas süßen und die Torte gleichmäßig umstreichen.
        2. Die restliche Creme in Portionen einfärben und zum Verzieren nutzen.
        3. Ich habe die folgenden Tüllen genutzt:

Zierleisten: Wilton Sterntülle 18
Rosen/rosa Blüten: Blütentülle Städter 61
Blaue Blüten: Wilton 59s
Stängel/Lavendel: Wilton 3
Blätter: dunkelgrün: Wilton 352
hellgrün Wilton 67

brombeertorte_oben2

 

brombeertorte_halb

So ihr Lieben, ich könnte jetzt sagen, das war es erstmal mit den Torten, aber das wird ja sowieso nichts, denn nächstes Wochenende hat die Schwester meines Tortenberaters Geburtstag, mal sehen, was ihm dazu so einfällt. Nein, ich hab da schon so eine Idee! Es wird blumig (nein, wär hätte das gedacht?!),schmeckt wie Torte, aber es wenn alles gut geht, dann sieht es nicht wie eine aus. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, ihr hoffentlich auch? ❤️

16 comments

    • solenja says:

      Hallo, ach das ist ja schön wieder von dir zu hören! Und ich freu mich riesig, dass alles geklappt hat und lecker war :)
      Ganz liebe Grüße, deine Solenja ♥

  1. Michi says:

    Huhu, versuche gerade deine brombeercre me.
    In wieviel Liter Wasser wird die gelantine eingeweicht?
    Wie auf der Verpackung steht?
    Wäre über eine schnelle Antwort froh.
    Dazu kommt noch – super tolle Seite

    • solenja says:

      Hallo :) und Danke!! Also ganz schnell: zum Einweichen nehme ich einfach so viel Wasser wie nötig ist, damit alle Blätter bedeckt sind! Immer eine ins Wasser und die nächste etwas vesetzt darauf, damit du sie schön einzeln wieder auswringen kannst an Ende. Das Wasser kommt ja sowieso nicht an die creme, daher ist die Menge egal, solang alles abgedeckt ist. Hilft dir das? Sonst frag gern nochmal :)
      Wichtig ist, dass das Wasser wirklich kalt ist, sonst weichen sie schon zu einem Glibber, den man nicht mehr bändigen kann :D
      Liebste Grüße und guten Erfolg :)

  2. Caro von Zuckergewitter says:

    Sososo, also so schöne Bettwäsche hätte ich ja auch gerne :D
    Achja, und den Berater gleich dazu, ist der wirklich so gesprächig bei dem Thema? Meiner macht immer nur Geräusche, solange bis man ihn ganz erwartungsvoll anguckt und er weiß, er kommt nicht mehr um eine richtige Äußerung herum :P
    Ich kann deine Familie aber verstehen, deine Torten sind immer so wunderschön dekoriert, da würde ich auch jedes Mal bestellen :)

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag, Liebes!

    • solenja says:

      Haha, ja ich sagte ja, irgendwie sah die Torte am Ende nicht mehr wie die Bettwäsche aus :D Aber jetz kann dann jemand Bettwäsche nach meiner Torte designen, da wäre ich auch dafür! :P

      Eine schöne Woche Süße :*

  3. Sonnenblume says:

    Erstmal vielen lieben Dank für deinen Kommentar<3
    Ich freue mich jedes Mal sehr!
    Deine Torte ist ja mal wieder ein wahres Meisterwerk*-*
    Wow! Ich würde so was nie hinbekommen…
    Ganz liebe Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

  4. Rebecca says:

    Wooooaaaah, die Deko hast du mit dem Spritzbeutel gemacht? Waaaas? :-o
    Unglaublich, dass du das erst seit einem Jahr machst…

    Ach und herzlichen Glückwunsch zum Tortenjubiläum! Deine Jubiläumstorte ist auf jeden Fall würdig eines solchen Anlasses (naja und für den Geburtstag natürlich auch…)

    Dann bin ich mal gespannt auf deine nächste Kreation, was da wohl noch kommen mag nach so vielen perfekten Torten ♥.♥

    Allerliebste Grüße,
    Rebecca

    • solenja says:

      Ja, ich mach das viel lieber mit Spritzbeutel, als mit Fondant zu arbeiten, schmeckt ja auch noch besser ;) Hihi, danke für die Glückwunsch Liebes ♥

      Liebst, deine Solenja

  5. Duni says:

    Huiii meine liebe Solenja! Die Torte ist ja mal super süß und wahnsinnig hübsch geworden! Wie alle deine Tortenmeisterwerke du Meister-Konditorin, du ;D Ich find das ja mal – pardon – geil das dein Freund dich auf die Idee gebracht hat :D Und er muss wirklich richtig cool drauf sein, weil ich hätte NIEMALS mit Blümchen Bettwäsche antänzeln dürfen. Darin schläft das Männlein nicht! (Wir hatten früher deswegen auch getrennte Bettwäsche, bis ich jetzt schneeweise geholt habe :D)

    Der Post ist wie immer wunderbar und da hat sich die liebe Omi sicher gefreut :) Ich wünsch dir noch eine schöne Restwoche meine Süße! Ich drück dich ganz lieb ❤️❤️

    • solenja says:

      Hihi, Tortenmeisterin, ich wachse direkt noch 10 cm, bei solchen Komplimenten :D Ja, mein Liebster ist da wundervoll tolerant bis egalitär, es ist ihm völlig Wurst, wie seine Bettwäsche aussieht ♥ zu meinem Vorteil natürlich :D

      Herzensgrüße von deiner Solenja♥♥♥

Comments are closed.