Eine Frühlingstorte für alle!

Liketorte_ganz4

Es ist mal wieder so weit, ich werfe vor Dankbarkeit mit Torten um mich! Und ich genieße es in vollen Zügen. 300 wunderbare Menschen haben auf Facebook „gefällt mir“ gedrückt und teilen so all die schönen Kleinigkeiten mit mir. Jedes mal, wenn ich eine Benachrichtigung bekomme, dass jemand etwas zu meinen Rezepten, Bildern und Ideen zu sagen hat, es jemandem gefällt oder es geteilt hat, freue ich mich, als wenn ich ein Geschenk bekomme und genau so ist es ja auch!

Und dann sehe ich auf meinen Blog die herzallerliebsten Dinge, die ihr zu sagen habt und bin vollends glückselig. Deswegen habe ich mir still und heimlich eine Dankestorte ausgedacht und sie euch gebacken. Danke!❤ Es ist mir eine tägliche Freude für euch Leckeres und Schönes auszutüffteln und Einfälle in die Tat um zu setzen. Und es ist mir die größte Auszeichnung, wenn ich euch damit ein Lächeln aufs Gesicht und in den Bauch zaubern kann und ihr es mich wissen lasst. Das GEFÄLLT MIR! ❤

Liketorte_Panorama3

Das Törtchen ist unübersehbar frühlingshaft, es gibt Maiglöckchen, Narzissen, Hyazinthen und Tulpen. Vielleicht kann sie euch eine kleine Inspiration für Ostern sein, die Maiglöckchen sind auch kein Problem für Anfänger, wenn man die beiden Tüllen hat, ich verlinke euch die Anleitungen unten. Apropos Anfänger! Ich habe wirklich schlecht geschlafen, weil ich mir nicht ganz sicher war, ob ich das, was ich mir da ausgedacht hatte, so hinbekomme oder eher einen gediegenen Wutanfall bekomme. Dann wäre die Torte aus diversen anderen Gründen an die Wand geflogen :D Aber ich bin hoch zufrieden mit ihr, probiert einfach mal ein bisschen, es ist wirklich nicht soooo schwierig und schon habt ihr etwas ganz Besonderes zu kredenzen.

Liketorte_Panorama2

Narzisse und Maiglöckchen

Weil es aber auch auf die inneren Werte ankommt, ist sie mit Zartbitter-Brownie-Teig, Mandelpudding und Kirschfüllung bestückt. Mandelpudding, mit dem süßen Namen “Mändelchen”, habe ich bei Rewe entdeckt und den wird es jetzt öfter geben!! Es sind kleine Mandelstückchen drin und er duftet schon so lecker nach Mandeln…Die Ummantelung ist Sahne mit Quark, gefärbt mit Lebensmittelfarben. Das ist meine neue Erfindung, denn es ärgert mich immer, Fondant oder Marzipan zu nehmen, das will am Ende doch keiner Essen. So braucht man keine Sahne mehr und es ist auch eine zuckerfreie Variante.

(für eine 20cm Springform)

Brownieboden

100g         Zartbitterschokolade
100g         Butter
2                Eier
100g          Mehl
70g            Zucker
2 EL          Kakao
0,5 Pck.    Backpulver

  1. In einem Topf Butter und Schokolade schmelzen und zum Abkühlen stehen lassen.
  2. Mehl, Kakao und Zucker vermischen, Eier und Schokoladenmasse gut unterrühren.
  3. In die gefettete, gemehlte Form geben und 20 Minuten bei 180 °C backen. Gut abkühlen lassen.
Liketorte_Panorama

Der leckere Anschnitt

Mandelpudding

1 Pck.           Mandelpudding
400ml          Milch
2 EL              Zucker

  1. Pudding nach Anweisungen mit nur 400ml Milch zubereiten. Etwas abkühlen lassen.
  2. Tortenring um den Brownieboden schließen und den Pudding auf den Boden aufgießen. Abkühlen lassen.

Kirschfüllung

1Pck.             Roter Tortenguss
300ml           Kirschsaft mit Kirschen (aus dem Glas)

  1. Kirschen und Kirschsaft in den Messbecher geben, bis es 300ml ergibt. Leicht pürieren und dann im Topf mit dem Tortengusspulver anrühren.
  2. Nach Anleitung aufkochen, kurz abkühlen lassen und auf den Pudding auftragen.

Quark-Sahne

200ml            Sahne
50g                 Quark
                        Lebensmittelfarben:Rot, Grün, Blau, Gelb

  1. Die Sahne aufschlagen, den Quark unterrühren, nach Belieben etwas süßen und die Torte umstreichen.
  2. Mit der restlichen Creme verzieren.

Liketorte_Titel

Anleitungen für die Blüten findet ihr hier:

Maiglöckchen: http://www.wilton.com/technique/Lily-of-the-Valley

Tulpe/Rose: http://www.wilton.com/technique/Rosebud

Narzisse: http://www.wilton.com/technique/Daffodil

Liketorte_nah

Tulpe und Hyazinthe

14 comments

  1. Martha says:

    Och Gottchen! Da hast du dich ja mal wieder selbst übertroffen! Herzlichen Glückwunsch zu deinen 300 likes auf Facebook. Ich glaube jeder von uns freut sich darüber, dass er dich gefunden hat, genauso wie du dich über jeden weiteren von uns freust. Ich für meinen Teil gucke jeden Tag in mein E-mail Postfach um zu sehen ob es einen neuen Blogpost von dir gibt.
    Auf noch viele weitere Stunden knallvergnügt<3
    Martha

    • solenja says:

      Liebes du weißt gar nicht, was du mir mit deinen Worten für eine Freude gemacht hast! Weißt du, das war heute morgen das erste, was ich gelesen habe und es hat mich sooo glücklich gemacht! Danke du Herz und wie schön du das geschrieben hast, also wenn du dann doch mal einen Blog “eröffnest” bin ich dein erster Fan❤ Wohnst du eigentlich weit weg von Erfurt? Ich würde dich so gern mal auf ein Stück Torte einladen :)

      Herzensgrüße, deine Solenja ❤

  2. Nadine says:

    Oh, da war meine Neugier ja berechtigt! :] Sieht wie immer sehr schön aus. Ich finde es ganz ganz klasse, dass man die Liebe zum Detail und zum Backen in jedem deiner Posts sieht.
    Und natürlich auch meinen Glückwunsch zu den – voll und ganz berechtigten – 300 Likes! :*

  3. Duni says:

    Aaaah das kleine Entchen ❤ Wie zuckersüüüühühühüß *–*

    Erstmal: Herzlichen Glückwunsch zu deinen 300 Likes Cheri !! *tööörööö* (.<

    Deine Torte ist wie immer phänomenal perfekt geworden :D Meine Güte, wenn ich versuche das mit Fondant nachzumachen fluch ich bestimmt wieder was das Zeug hält in der Küche xD

    Aber sie ist genau mein Ding, einfach nur knuffelisch! Und das Entchen… *hach*

    Ich hoffe du hattest ein tolles Wochenende meine Liebste ❤
    Deine Duni :*

    • solenja says:

      Daaaanke! ❤ Ja, das Entchen ist meine Komplette Osterdeko, ich finde mehr braucht es auch wirklich nicht!!! :D

      Allerliebste Grüße ❤

  4. Lisel says:

    Das sieht ja mal wieder super süß aus <3
    Ich wünschte ich könnte meinen Kuchen auch so toll verzieren, bei mir gleicht es aber meistens einem Unfall :-(
    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag, der Kuchen hat bestimmt super geschmeckt :-)

  5. Clarimonde says:

    Das klingt ja pervers lecker und sieht sooooo wunderschön aus ♥♥♥
    Mir klappt jedes Mal aufs neue die Kinnlade runter wenn du mal wieder so ein Kunstwerk kredenzt…
    Sehr genial.
    Ich bin ein Fan! Gefällt mir!
    Und herzlichen Glückwunsch zu so vielen Gefällt mir Angaben. :)

    Ich wünsche dir noch einen fabulösen Sonntag!
    Liebste Grüße,
    Clarimonde
    http://ladywindermerespan.blogspot.de/

Comments are closed.