GEFRO Balance trifft Gartenglück

Gefro_Titel

Sohoooo, meine Lieben, es kann jetzt wieder losgehen. Vielenvielen Dank für eure lieben Wünsche nach meiner Weisheitszahn-OP, da ging es doch gleich drei mal so fix, wenn ich immer so herzallerliebste Dinge von euch lesen darf! ❤

Heute stelle ich euch ein paar Produkte von GEFRO vor, denn von denen habe ich ein rieeeeeesen Testpaket bekommen. Dann erkläre ich euch den Zusammenhang mit meiner Wohnzimmerplantage. Wenn es dort so weiter geht, ziehe ich das Erntedankfest bald vor…

Gefro_Panorama2

Die Produkte von GEFRO sind Teil einer neue Lebensmittel-Linie, die sie „GEFRO Balance“ nennen. Die Idee dahinter kommt mir sehr entgegen. Es geht nicht darum irgendetwas, wie Fette oder Kohlenhydrate, komplett wegzulassen. Vielmehr setzen sie auf die „guten“ ungestättigten Fette und komplexe Kohlenhydrate, weswegen die neue Linie damit wirbt stoffwechseloptimiert zu sein. Was mir noch gefällt, ist dass kein Industrie-Zucker verwendet wird! Schade ist trotzdem, dass die meisten Produkte noch kein Bio-Siegel haben, für mich ein Grund sie nicht zu kaufen, da bin ich dann doch etwas pingelig.

Wer das alles genauer wissen will, findet hier ausführliche Infos: http://bit.ly/GEFRO_Balance

Gefro_Alles

Die Suppen und die Gemüsebrühe haben mir während der Zeit nach meiner Zahn-OP wirklich geholfen ohne viel Aufwand leckere herzhafte Suppen zu zaubern. Worauf ich mich jetzt aber besonders freue, sind die Kräutermischungen für Salatdressing. Besoners “Amore Pomodore” ist genau mein Fall. Und da wären wir auch schon beim Zusammenhang mit meinem Gartenglück ohne Garten. So wie es aussieht, steht nämlich bald die Mini-Gurkenernte an. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass es so toll funktionieren würde mit meinem Indoorgarten! Jetzt habe ich erstmal alle Blümchen und Gürkchen zu meiner Mama gebracht, damit sie auch gut gepflegt werden, wenn ich nächste Woche in den Urlaub fahre. Danach werde ich aber auf jeden Fall noch kleine Salatpflanzen holen und in Kästen pflanzen, so dass ich dann meinen eigenen Salat ernten kann, mit Tomaten, Gurken, Kopfsalat und Kapuzinerkresse!

Gefro_Panorama

Jetzt verabschiede ich mich in die Küche und backe da einen geheimnisvollen Schoko-Erdnuss-Brownie Kuchen, ganz ohne Mehl, den gibt es beim nächsten Post für euch  ❤



5 comments

  1. Lisel says:

    Toll, das bei dir alles so schön wächst :-) Und schön, dass du wieder auf den Beinen bist :-)
    Brownies ohne Mehl klingen super :-D Da freu ich mich schon drauf.
    Ich habe mir jetzt eine Indoor-Kräutergarten für meine zukünftige Wohung angelegt und züchte fleißig Pflänzchen :-) Seitdem die ersten aber tatsächlich wachsen ist es bei mir so schlimm geworden, dass ich kaum mehr an einem Regal mit Pflanzensamen vorbeigehen kann, weil ich ja noch Erde und Töpfchen habe… deshalb mussten nun auch Blumensamen mit, weil die ja schön aussehen könnten … Bald habe ich bestimmt einen kleinen Urwald :-D
    Der Avocadokern wächst auch und wird ein Baum ^^

    Liebe Grüße
    Lisel

    • solenja says:

      Danke Lisel!! Hihi, das kenne ich sooooooo gut mit dem Blümchenwahn :D Jetzt vor dem Urlaub muss ich mich total zusammenreißen, weil ich ja dann nicht gießen kann, aber danach!! :D Ich bin schon gespannt auf Fotos von deinem Urwald mit rieeeeeesen Avocadobaum!

      Allerliebste Grüße von deiner Solenja ❤

      • Lisel says:

        Na ob das was wird, wo soll der denn dann in der Wohung stehen? Oder ich bau einfach mein späteres Haus um den Baum :-D

  2. Duni says:

    Ui legga ❤ Jetzt scheint hier zwar grad die Sonne volle Möhre und das letzte was ich jetzt essen würde wären Suppen, aber das klingt toll für die Winterzeit :D Vorallem wenn ich krank bin hab ich überhaupt kein Bock dazu mich lange in die Küche zu stellen, da find ich das gut wenns mal fix geht ;D Die Fotos sind wie immer wunderschön geworden meine liebe Solenja ❤ Und ich bin mal gespannt wie ein Flitzebogen auf deine Brownies :D Hallooohooo ohne Mehl – how awesome is that then!! ^.^

    Fühl dich geknuddelt, deine Duni :*

    • solenja says:

      Jaaaaa, wenn sie dir erstmal zwei Zähne ziehen, wirst du ganz fix zum Suppenfan :D

      Herzensgrüße, deine Solenja ❤

Comments are closed.