Herrenzimmer für ganz kleine Herren ❤

Babyzimmer_Pano7

Ich hatte es ja angekündigt, und wenn ich das sage, dann gibt es das auch. Eine Woche später oder so, aber DAAAANN! Nein, ganz ehrlich, das Wetter, ihr wisst schon, wie soll ich denn ohne Sonne ein Zimmer fotografieren? Ich habs versucht und es sah aus wie eine düstere Bärenhöhle, das konnte ich euch unmöglich als mein Babyzimmer präsentieren. Aber jetzt ist ja alles wieder sonnig und gut. Hach, ihr Liebsten, ich sage euch, so langsam wird es ganz schön aufregend hier. Letzte Woche war die letzte große Untersuchung, Kleinchen liegt schon brav in Startposition und auch sonst ist alles wunderbar, ein bisschen kleiner als die anderen, aber ich nehme auch ein kleines Baby, hihi ❤ Das Zimmer ist auch so gut wie fertig und deswegen zeige ich euch heute ein paar Details und dazwischen MIIIIICH, also UUUUNS, ich bin ja nicht mehr so ganz alleine…

Babyzimmer_Pano9

Babykleidung made by Mama

Ich wollte die ganze Zeit schon Fotos vom Babybauch und da er scheinbar nicht vorhat so gigantisch zu werden, wie ich mir das vorgestellt hatte, gings letzte Woche los. Bilder machen lassen ist mir zu teuer und dazu kommt, dass Madame genaustens weiß, wie das alles aussehen soll und da täte mir jeder Fotograf leid :D Auch meinen Liebsten wollte ich da nichtmal als Stativ nutzen, denn auch da kann man soooo viel falsch machen. Ihr merkt schon, herrlich unkompliziert ist sie also auch noch. Was ich eigentlich sagen will, ich habe mir Fotos rausgesucht, die ich schön fand, habe auf Sonne gewartet, die weißen Gardinen als Hintergrund genutzt, meine Kamera auf einem wackligen Bücherstapel ausgerichtet und schon konnte es mit Selbstauslöser losgehen! Ich war erstaunlich zufrieden mit dem Ergebnis, was sagt ihr?

Babyzimmer_Pano3

Oben seht ihr einen Blick in die Wiege, in der lag mein kleiner Bruder schon! Und seht ihr die zuckersüße kleine, weiße Kuschelweste? Die hatten meine Geschwister und ich alle gleich nach der Geburt an und nun hat meine herzallerliebste Mama sie mir gegeben, damit ein neues Kleines Glück darin eingekuschelt werden kann. Die meisten Kleidungsstücke, wie die gelbe Strickjacke, die blau-weißen Pluderhöschen, die Socken, die Schuhe oder die Latzhose habe ich gestrickt, gehäkelt und genäht. Man kann sich dabei wunderbar in die neue Zeit hineinträumen, es entspricht genau meinem Geduldsfaden, denn so kleine Sachen sind natürlich deutlich schneller fertig und es ist eben einfach sooooo süüüüüüüß!! Noch ein kleines, persönlich beschriebenes Etikett dran und schon habt ihr ein ganz besonderes Geschenk für einen kleinen Neuankömmling. Ich habe mir einfach Baumwollband geholt und mit dünnem Edding beschrieben.

Babyzimmer_Pano6

 Einen Kinderwagen haben wir gebraucht gekauft, weil ich diese alten “Kutschen” so wunderschön finde und mich auch nicht damit anfreunden konnte unser kleines Löwenmäulchen in so ein “Chemikalien ausdünstendes Plastikmonster” zu legen. Neben dem Wagen seht ihr den Blick aus dem Babyzimmer. Einen heißen Schlitten für Ausfahrten, vor dem Fenster eine Magnolie und gegenüber ein BioLand-Bauernhof, was für ein Luxus-Baby!

Babyzimmer_Pano2

Zuletzt habe ich noch eine kleine “Leseecke” eingerichtet. Den Mini-Korbstuhl haben wir auf dem Flohmarkt ergattern, den muss ich noch einmal neu streichen und schön machen, aber er passte einfach zu perfekt zu unseren großen Korbstühlen ❤ An der Wand hängen verschiedene Fotos von “Mama&Papa in Klein” damit sich immer alle schön erinnern, wie sie selbst so am Tisch herumgeschmiert und ihr Gesicht in Mehl getunkt haben :D

Babyzimmer_Pano4

So, das war es erstmal, die Wickelkommode ist noch viel zu hässlich für die Öffentlichkeit, ich muss sie noch weiß streichen, ja ich muss eigentlich alles weiß streichen, was in die Wohnung soll. Das Ergebnis davon zeige ich euch in einem der nächsten Posts, wenn es ein paar Bilder gibt, wie wir uns hier eingerichtet, bzw. wie wir hier alles weiß gestrichen haben, hihi. Nächste Woche ist aber erstmal großer Geburtstag meines Liebsten und es gibt endlich mal wieder eine ordentliche Torte! Bis dahin macht es euch schön ihr Herzen❤

Babyzimmer_Kleidung3

5 comments

  1. Gabi says:

    Hallo, meine Liebe,

    nun bist du schon gut einen Monat in deiner neuen Heimat und an den schönen Bildern sieht man, dass du dich gut eingelebt hast. Auch wenn du uns in unserer lustigen Strickrunde fehlst, so freut es mich sehr, dich so voller Erwartung und Zufriedenheit zu sehen.
    Ich wünsche dir und dem kleinen Krümel weiterhin alles Gute, ganz liebe Grüße , deine ” Sockengabi “

    • solenja says:

      Hallo Gabi,
      so eine Freude, hier von dir zu lesen! Ich vermisse unsere Dienstage auch sehr und habe hier noch nicht so wirklich einen Ersatz dafür gefunden!

      Ganz viele liebe Grüße an alle Stricklieseln :)

  2. Christine says:

    Das sieht wirklich sehr schön aus. Und mit diesem Licht fast schon magisch… auf jeden Fall total gemütlich und beruhigend. Da war es gut, dass du auf schönes Wette gewartet hast. Ansonsten machen solche Fotos ja auch echt keinen Spaß…. sieht dann immer alles sehr düster aus!

  3. Rosy | Love Decorations says:

    Solenja, Schatz ♥

    Ohh, das Bild von dir – z.a.u.b.e.r.h.a.f.t. *-* Ich liebe das Foto :)

    Alles so putzig und goldig! Und mich freut es sehr zu lesen, dass alles reibungslos verläuft und es euch gut geht :)

    Find das ganz toll, dass ihr noch Sachen aus eurer Zeit habt und es jetzt weitergegeben wird :*

    Ich wünsche euch noch einen fabelhafte Woche und dicker Knuddler für dich ♥
    Deine Rosy

  4. EIN DEKOHERZAL IN DEN BERGEN says:

    MOIIII soooo hübsch mit da KNUTSCHKUGL vorn dran,,,,
    mei der wird in den JACKAL gaaaanz liab ausschaun,,,,freu,,,freu,,,

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

Comments are closed.